Betriebe

„Es ist manchmal echt frustrierend, dass entweder keine Bewerbungen eingehen oder einfach keine passenden Bewerber dabei sind. Hier habe ich einen Pool an potenziellen Azubis (…) Ich bin mir sicher das meine Lehrstellen zukünftig keine Leerstellen mehr sein werden.“

Mit azubisuche-OF zu den Fachkräften von morgen 
 

Eine der aktuell größten Herausforderungen für Kleine- und Mittlere Unternehmen (KMU)  stellt neben der Digitalisierung vor allem die Suche nach geeigneten Kandidaten zur Besetzung von freien Lehrstellen dar. 
azubisuche-OF bietet Abhilfe! Sie können warten bis sie Bewerbungen per Post erreichen oder aber Sie gehen selbst aktiv auf ausbildungswillige Jugendliche zu! Mit unserem kostenfreiem  Matchingtool einfach, sicher und schnell zum passenden Auszubildenden! 

Gerade im Hinblick auf Fachkräftemangel und digitale Nachwuchsgewinnung kann das Portal so gezielt die Vorlieben der Generation Z berücksichtigen und Betrieben gleichzeitig einen Pool an ausbildungswilligen Kandidaten bereitstellen.

Und so funktioniert azubisuche-OF: Schüler*innen der Vorabgangs- und Abgangsklassen legen ein Profil an. Dies umfasst einen persönlichen Steckbrief, der Auskunft über Schulabgangsjahr, Wunschberuf, Interessensfeldern, praktischen Erfahrungen, Fähigkeiten und Hobbys gibt, sowie die Zukunftswünsche der registrierten Schüler*innen abbildet. Registrierte Ausbildungsbetriebe können einfach und schnell nach geeigneten Azubis suchen. Wenn Sie als Betrieb passende Jugendliche gefunden haben, können Sie völlig unkompliziert den passenden Kandidaten über das Portal schreiben. Die Jugendlichen erhalten sodann eine Nachricht in ihrem Postfach und eine SMS über die Benachrichtigung. Mit dieser Art des Reverse Recrutings stellen wir das klassische Bewerbungsverfahren auf den Kopf und unterstützen so zahlreiche Betriebe bei der passenden Besetzung von Ausbildungsstellen. 

azubisuche-OF
wird bereits von zahlreichen Betrieben und Unternehmen aus Stadt und Kreis Offenbach und angrenzenden Regionen genutzt, die ebenfalls auf der Suche nach den Fachkräften von morgen sind. 

Registrierung 

• Um sich auf unserem Portal zu registrieren, benötigen wir lediglich einige kurze Kontaktdaten und den Namen des Ausbildungsverantwortlichen.

• Einzige Voraussetzung zur Anmeldung ist, dass Ihr Unternehmen bei einer der Wirtschaftskammern als anerkannter Ausbildungsbetrieb geführt wird.

Bewerbersuche

• Die Bewerbersuche erfolgt über drei Suchkriterien: Ausbildungsberuf, Ausbildungsbeginn und Wohnort. In Ihrem Suchergebnis erhalten Sie eine Übersicht der passenden BewerberInnen, die Ihren Suchkriterien am besten entsprechen. Über den Steckbrief der Schüler können Sie auch weitere Informationen abrufen.

• Durch Ihre Angaben zu den jeweiligen Ausbildungsberufen in Ihrem Unternehmen, bekommen Sie ebenfalls automatisch eine Nachricht an Ihre hinterlegte E-Mail Adresse zugesandt, sollten sich Jugendliche für den jeweiligen Ausbildungsberuf interessieren. 

Welche Jugendlichen können Sie in der Datenbank finden? 

Ausbildungsinteressierte Schüler*innen der (Vor-)Abgangsklassen aller Schulformen können sich im Onlinebewerberbuch präsentieren. Dabei arbeiten wir mit Schulen aus der Stadt Offenbach und Landkreis Offenbach zusammen.
Die hessenweite Strategie OloV wird gefördert von der Hessischen Landesregierung aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen, des Hessischen Kultusministeriums und der Europäischen Union - Europäischer Sozialfonds.